Förderung

Die anerkannte Aufstiegsqualifizierung zum  »Medienfachwirt/Industriemeister Print« wird staatlich gefördert und kann in Einzelfällen sogar komplett finanziert werden. Welche Optionen für Sie infrage kommen, hängt von Ihren persönlichen Voraussetzungen ab.

Folgende Unterstützungen sind möglich:

  • Aufstiegs-BAföG nach Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz: www.aufstiegs-bafoeg.de
  • Begabtenförderung/IHK-Stipendium
  • Steuerersparnis für anerkannte berufliche Weiterbildungen
  • Nutzung von Bildungsurlaub in einigen Bundesländern


Denken Sie auch darüber nach, ob vielleicht Ihr Arbeitgeber die Maßnahme finanziell unterstützen würde. Schließlich kommt Ihrem Arbeitgeber Ihre höhere Qualifizierung zugute. Einen detaillierten Überblick der Fördermöglichkeiten bietet auch die Stiftung Warentest in ihrer aktuellen Broschüre »Leitfaden Weiterbildungen finanzieren«.

Gerne berät Sie auch Studienberater Torsten Parzella bei Fragen der finanziellen Förderung. Sie erreichen ihn telefonisch unter 040 334241-451 oder per E-Mail unter parzella@tla.de.

Ihr Studienberater

Torsten Parzella
Tel.: 040 334241-451


Starttermine

Herbst: 7. Oktober 2017

Die Anmeldung ist ab sofort möglich!
Zeitplan für den Oktober-Kurs.
Aufzeichnung der letzten Online-Infoveranstaltung.

Frühjahr: April 2018


TLA auf Facebook